Spargel Kochschinken Auflauf
Spargel Kochschinken Auflauf

Low Carb Spargel Kochschinkenauflauf für Ofen und Grill

Tachchen Ihr BBQ Rocker und Grillathleten,

Gerade zum Abendessen, die Zeit in der ich am häufigsten den Grill anwerfen kann, sollte man(n) etwas leckeres für den Waschbrettbauch tun also ist Low Carb (Kohlenhydratarm) angesagt.

Derzeit ist wieder Spargelzeit. Also sogar regional und saisonial passendes Rezept. Wenn das nicht auch noch Karmapunkte gibt fällt mir auch nix mehr ein.

Solltet Ihr nicht auf Kohlenhydrate verzichten können einfach ein gutes Brot nach Wahl zum Dippen dazu und fertig.

Rezept drucken
Low Carb Spagel Kochschinkenauflauf für Ofen und Grill
Low Carb Spargel Kochschinkenauflauf für Ofen und Grill
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Low Carb Spargel Kochschinkenauflauf für Ofen und Grill
Anleitungen
  1. Spargel schälen und 5 Minuten in Wasser mit Salz und ein wenig Zucker ankochen (blanchieren). Den Zucker müssen Low Carb Fanatiker natürlich weglassen. Mich stören die 5g nicht.
  2. Kochschinkenscheiben mit Schmand bestreichen. Spargel darin einwickeln und in eine Auflaufform legen.
  3. Dosen-Tomaten und passierte Tomaten in eine Schüssel geben und mit Old Bay Rub sowie Salz, Pfeffer und Optional mit mediteranen Kräutern würzen.
  4. Die Soße über die Kochschinken - Spargelstangen gießen. Den restlichen Schmand mit einem Löffel als Tupfer auf der Oberfläche verteilen. Und für 30 Minuten bei 160 Grad in den Ofen (Ober & Unterhitze) oder indirekt auf dem Grill mit geschlossenem Deckel garen.
Dieses Rezept teilen

Old Bay Rub

Rezept drucken
Old Bay Rub
Eine echte Alternative für Magic Dust - Für beinahe Alles gut zu verwenden weniger scharf und daher kinderfreundlich - Würze kommt vom Sellerie und es duftet fantastisch. Unbedingt versuchen !!!
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 1 Min
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 1 Min
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Senfkörner, Nelken, Kardamom Kapseln sowie Pimentkörner in einer Pfanne anrösten und anschließend Lorbeerblätter hinzugeben und dann alles zusammen mörsern bzw. mahlen.
  2. Jetzt alles miteinander vermischen und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.
Dieses Rezept teilen
 
Roggen Sauerteig Burger Buns (Quelle: Foto von Marc)
Roggen Sauerteig Burger Buns (Quelle: Foto von Marc)

nicht nur Burger grillen , auch die Buns (Brötchen) selbst backen ist gesund

Neulich bin ich in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit wieder an von einem Plakat welches nach Versuchskaninchen für die Pharmaindunstrie sucht gestoßen. Es wurden hier Reizdarm-Patienten gesucht. Dabei kam mir der Gedanke: „So etwas würde mir das Leben als BBQ Rocker und Grillathlet ganz schön versauen können“. Und kann man dem auch Vorbeugen wenn man gerade seine geliebten Burger auf den Grill legt. So googelte ich ein wenig und fand heraus: ja es geht. Der Schlüssel scheint hier aber eher in der Zubereitung der Burger Buns zu liegen. Wie generell bei der Zubereitung von Backwaren.

Eine Studie der Uni Hohenheim zeigt eindrucksvoll wie wichtig es ist den Buns Zeit zum Gehen zu geben um die Menge an unverdautem Zucker im eigenen Körper klein zu halten. Es geht also wieder einmal auf Qualität zu setzen. Bei der industriellen Produktion ist Zeit ein erheblicher Kostenfaktor und so wird hier gern eingespart. Das klingt erstmal nicht so dramatisch. Am Ende des Tages scheint aber ein direkter Zusammengang mit den Beschwerden eines Reizdarms zu geben. Es ist sicher nur ein kleiner Schritt auf dem Weg zur gesunden Ernährung. Aber weniger Zucker mehr Zeit für die Teigreife halte ich für echt wenig Aufwand. Zumal die selbstgebackenen Buns geschmacklich signifikant besser sind als alles was man so Kaufen kann. Auch für eine größere geschmackliche Vielfalt ist selbstmachen großartig. Hier verweise ich gern auch auf mein Rezept für Sauerteig Burger Buns. Eine echte Alternative zu Hefeteigen und sehr passend zu herzhaften Gerichten.

Der Teig für die Burger Brötchen geht ja auch ganz von allein. In der Zeit kann mann ja einige Barbecue Soßen und Leckere Dips zubereiten. Den Salat schnibbeln oder einfach ein Kunstwerk deutscher Braukunst genießen. Entschleunigung tut unserem Alltag ja in jedem Fall gut. Deshalb stehen wir ja auch gern ein wenig ausgedehnter am Grill oder …

höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte
höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte

Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte – was bewirkt das ?

Höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte hieß die Meldung die ich im Radio hörte. Das Bundesumweltamt kam also mit dem Vorschlag um die Ecke. Das statt dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent nun der Mehrwertsteuersatz von 19 % gelten soll. Da ja die Fleischproduktion erheblich zum CO2 Ausstoß beiträgt und somit Klimaschädlich ist.

höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte gut fürs Klima

Welche Wirkung hätte denn eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleischprodukte ? Ich denke das so die Fleischproduktion in Deutschland gesenkt wird, ist eine romantisch verklärte Vorstellung. Warum denke ich so ? Zum Ersten ist es wenig sinnvoll Tierhaltung zum einen zu Subventionieren und auf der anderen Seite dann höher zu besteuern. Des weiteren würden Fleischproduzenten dann einfach mehr Fleisch exportieren. Was auch bedeutet das die Lieferwege länger werden und somit noch Klimaschädlicher. Die Produzenten haben ihre teuer bezahlte Infrastruktur auf eine Produktionsmenge ausgelegt. Sollte die Nachfrage in Deutschland sinken ,wäre also die erste logische Alternative neue Absatzmöglichkeiten ausserhalb Deutschlands zu erschließen und eben nicht die Produktionsmenge zu drosseln.

Alternativ ist es auch möglich das der Preisdruck auf die Fleischerzeuger zusätzlich steigt. Da die Verbraucherpreise stabil bleiben sollen. Immerhin hat der Lebensmittelhandel ein Interesse daran weiterhin möglichst viel abzusetzen. Und die hier herrschenden Konzerne wie Edeka, Rewe, Lidl und Schwarz,die Metro (Real und der Metro Großhandel) sowie Aldi haben eine massive Einkaufsmacht. Mit der sie Druck ausüben können. Das würde wiederum zu noch stärkerer Massentierhaltung führen.

Führt das zu weniger Fleischverzehr

Die Preiselastizität Für Fleischprodukte lässt auch nicht darauf schließen das sich das Verbraucherverhalten signifikant ändern würde. Die Subventionen innerhalb der EU für konventionelle Tierhaltung zu senken. Sowie Einfuhrzölle von Außer-EU Staaten an artgerechte Haltung nach EU Standart zu koppeln ist doch viel effektiver. Es ist ja erwiesener Weise sehr Blauäugig zu denken. Das ein globales Problem, wie den Klimawandel, mit nationalen Maßnahmen gelöst werden kann. Ich kann mir nicht vorstellen das ein Bundesumweltamt diese Fakten nicht kennt. So bleibt der bittere Geschmack. Hier wird nur wieder mehr von der Kaufkraft der Bürger durch den Staat abgeschöpft.

Ich finde eine artgerechtere Haltung der Tiere. Sowie eine Ernährung ohne Mastfutter sehr wichtig. Das verbessert auch maßgeblich die Qualität des Fleisches. Es erhöht aber auch den CO2 Ausstoß je Kilogramm Fleisch. Da die Tiere deutlich länger brauchen um das Schlachtgewicht zu erreichen. So bitter es ist, durch die Klimabrille ist Mast und Massentierhaltung sinnvoller. Das größte Problem beim weltweiten CO2 Ausstoß ist nunmal die massive Zunahme der Weltbevölkerung. Mehr Verbraucher bedeutet eben auch mehr Bedarf nicht nur an Lebensmitteln. Die Benötigten Acker und Weideflächen werden durch Rodung gewonnen. Sie zerstören so noch die natürliche Wiederaufbereitungsanlage für unsere Atmosphäre (die Wälder). Das ist das elementare Thema welches aber gemieden wird. Eine Eindämmung der Bevölkerungszuname ist weder in der Wirtschaft (irgendwoher muss das Wachstum ja kommen) noch bei den Wählern beliebt. Daher wird dieses wohl ungelöst bleiben.

Rohe Bratwurst im Bacon Mantel
Rohe Bratwurst im Bacon Mantel

Rohe Bratwurst im Bacon-Mantel

Bacon macht ja bekanntlich alles besser. Hier eine Schnelle Methode um eine, ohne hin schon leckere, Rohe Bratwurst auf zu motzen. Wickelt Sie in Bacon ein bevor sie auf den Grill kommt. Aber achtet darauf die Rohe Bratwurst schnell zu verarbeiten. Nicht umsonst muss diese laut Lebensmittel-Hygieneverordnung am Tag der Herstellung verkauft werden. Ihr könnt Sie durch Vakuumieren oder schnödes Einfrieren natürlich länger haltbar machen. Ich finde persönlich daß rohe Bratwürste (auch frische Bratwürste genannt) immer ein wenig besser schmecken als bereits gebrühte. Und ein Knuspriger Bacon-Mantel drum herum ist einfach der Hammer. Probiert es aus !


Rezept drucken
Rohe Bratwurst im Bacon-Mantel
Rohe Bratwurst im Bacon-Mantel
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 12 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 12 Minuten
Kochzeit 12 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Rohe Bratwurst im Bacon-Mantel
Anleitungen
  1. Je eine Bratwurst in eine Scheibe Bacon einwickeln, und ab damit auf den Grill. Würste bei mittlerer Hitze direkt grillen. mehrmals wenden. Je nach Geschmack mit BBQ Soße oder Ahornsirup glasieren.
Dieses Rezept teilen
Lachs - Räucherbrettvergleich (Quelle: Foto von Marc)
Lachs - Räucherbrettvergleich (Quelle: Foto von Marc)

A/B Test mit und ohne Räucherbrett

Follow my blog with Bloglovin

Was bringt ein Räucherbrett den nun geschmacklich ? Hier mein Härtetest. Da so ein Lachs ja nicht sonderlich lange gegart wird. Wie viel Raucharoma kann der denn dann schon annehmen?Ihr merkt ich war wenig skeptisch.

Der Testaufbau ist ganz simpel. Zwei Lachsfilets, eines davon einfach mit der Hautseite direkt auf den Grillrost gelegt. Das Andere wird auf ein 2 Stunden gewässertes Räucherbrett gelegt. Besonders gespannt war ich ob den auch die Haut auf dem Brett schön knusprig wird. Und dann halt der Geschmackstest.

Nicht gerade günstig diese Räucherbretter

Ich habe die Räucherbretter einst im Angebot gekauft, daher sollten diese also nicht die Weltbesten sein jedoch hatte ich einen qualitativ recht guten Eindruck. Ich muss mich, wenn ich die Bretter für unverzichtbar befinde, in jedem Fall auf die Suche nach einer günstigen Einkaufsquelle machen. Selbstverständlich werde ich dann berichten. Ich empfinde die aufgerufenen Preise für unbehandelte Holzbrettchen schon stramm. Da bekomme ich ja den Festmeter Buche in den nahegelegenen Brandenburger Wäldern günstiger.

Der Geschmackstest

Fazit: Nun in zu den Ergebnissen der Verkostung. Das Filet auf dem Räucherbrett hat gut 5 Minuten länger gebraucht. Zu meiner großen Überraschung war die Fischhaut knusprig. Der Rauchgeschmack ist deutlich zu schmecken ohne zu dominant zu sein was mir echt gut gefallen hat. Die Rauchentwicklung ist so moderat das es bei Nutzung auf dem Balkon nur bei sehr intoleranten Nachbarn problematisch werden kann. Gerade für alle diejenigen die bei der Nutzung von einem Gasgrill den Holzkohlegeschmack missen kann der Einsatz von Räucherbrettern eine sehr gute Alternative sein. Ob der geschmackliche Effekt auf einem Holzkohlengrill ähnlich deutlich ist daran hege ich jedoch noch Zweifel. Sicher werde ich hierzu auch einen noch Test durchführen.

gefüllte Hühnerbrust im Speckmantel - vom Gasgrill (BildQuelle: Marcs Fotos)
gefüllte Hühnerbrust im Speckmantel - vom Gasgrill (BildQuelle: Marcs Fotos)

prall gefüllte Hühnerbrust im Bacon Mantel

Heute gibt es gefüllte Hühnerbrust im Bacon-Mantel. Geflügel ist für mich ja immer auch ein bissl Mädchenfleisch. Also Fleisch welches die Mädels mögen, ich hab mir keine Scheibe von den Ladys abgeschnitten. Es ist halt weniger mächtig, gerade wenn die Haut ab ist, ist es ja auch recht mager. Die Hühnerbrust ist glaub ich auch gleich der magerste Teil des Tierchens. Das hat den Nachteil das es eben auch schnell zu trocken wird. Um mir das Leben ein wenig leichter zu machen und auch um die gefüllte Brust einfacher verschließen zu können wickle ich das Ganze in Bacon ein. Der macht ja so wie so alles noch ein wenig besser.

Achtung Geflügel immer durch garen

Ihr braucht ein scharfes Messer für den Schmetterlingsschnitt und ein Plattiereisen ist auch nicht schlecht es tut aber auch ne schwere Pfanne. Es ist halt von Vorteil wenn das Fleisch möglichst gleich dick ist. So vermeiden wir das ein Teil schon trocken und der andere Teil noch rosa ist. Geflügel muss in jedem Fall durchgegart werden. Die Füllung sorgt für ein wenig Tiefe was den Geschmack angeht. Ausserdem ist es eine angenehme Art Gemüse zu sich zu nehmen. Mit Fleisch und Bacon umwickelt ist schon mal richtig gut.


Rezept drucken
prall gefüllte Hühnerbrust im Bacon Mantel - vom Gasgrill
prall gefüllte Hühnerbrust im Bacon Mantel
Gang Hauptgang
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Gang Hauptgang
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
prall gefüllte Hühnerbrust im Bacon Mantel
Anleitungen
  1. Hühnerbrüste im Schmetterlingsschnitt aufschneiden, aufklappen und möglichst gleichmäßig plattieren.
  2. Die Paprikaschote entkernen, und längs in Streifen schneiden. Diese sollten etwa einen halben Zentimeter breit sein.
  3. Die Trockenpflaumen und das gekochte Ei ebenso in Streifen schneiden
  4. Paprikaschote, Trockenpflaumen und Ei auf die aufgeklappten Hühnerbrüste legen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Zwei kleine Bacon Netze aus 5 - 6 Scheiben legen. Die belegten Hühnerbrüste darauf legen und dann darin einwickeln.
  6. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen (etwa 200 Grad) . Dann die Rolladen 15 - 25 Minuten direkt Grillen.
Dieses Rezept teilen
Marc schnelle Halbzeit Burger (BildQuelle: Foto von Marc)
Marc schnelle Halbzeit Burger (BildQuelle: Foto von Marc)

Marcs schnelle Halbzeit Burger

Warum schnelle Halbzeit Burger ? Kennt Ihr auch den fiesen Halbzeithunger ? Man sitzt bei einem guten Bier und fiebert beim Fußball oder American Football mit. Plötzlich ist Halbzeit Pause. Dieses mitfiebern muss wohl richtig Kalorien verbrennen. In jedem Fall überkommt mich dann meist ein Hüngerchen. Jetzt muss schnell was zu Essen her. Viel Zeit ist ja jetzt nicht und es muss definitiv etwas Deftiges und Herzhaftes sein.

schnell und einfach mit dem Gasgrill

Jeder der nun einen Gasgrill in Reichweite hat kann in den gut 20 Minuten sich nun leckere Burger zaubern. Zur Not tut es auch ein Elektrogrill oder eine Grillpfanne. Den Holzkohlegrill anzuheizen dauert einfach deutlich zu lange. Selbst wenn man einen Anzündkamin nutzt.


Rezept drucken
Marcs schnelle Halbzeit Burger
Marcs schnelle Halbzeit Burger
Gang Burger
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Burger
Zutaten
Gang Burger
Küche Grill & BBQ
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Burger
Zutaten
Marcs schnelle Halbzeit Burger
Anleitungen
  1. Grill auf hohe Hitze anheizen
  2. Aus dem Hackfleisch 4 etwa gleich große Bällchen formen. Dann entsprechend der Brötchengröße Patties formen.
  3. Brötchen aufschneiden
  4. Patties von jeder Seite etwa 2 Minuten grillen.
  5. nach dem Wenden der Patties. Die Brötchen mit den Innenseiten mit auf den Grill legen.
  6. Patties vom Grill nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Brötchenhälften ebenfalls von Grill nehmen. Mit Sourcream bestreichen. Salat darauf drappieren. Die gerwürzten Patties darauf legen. Dann Schinken und Käse. BBQ-Souce nach Wahl darüber geben. Fertig
Dieses Rezept teilen

Delicious Burger from Brooklyn

Big or small, we’ve got a solution when you need it.